Volkswagen New Brand Design
auf der IAA 2019

Volkswagen, IAA, 2019

Why

Volkswagen hat die größte E-Offensive der Mobilitätsbranche gestartet. Mit der Neu­ausrichtung der Marke beginnt eine neue Ära. E-Mobilität ist keine Zukunftsmusik mehr, sondern wird auf die Straße ge­bracht. Passend zu dem Systemwandel wurden – unter neuem Brand Design – auf der IAA 2019, neben neuen Produkten und Innovationen, auch echte Weltpremieren gefeiert. Unsere Aufgabe bestand darin, die Veränderungen durch einen Markenstand erlebbar zu machen. Willkommen bei New Volkswagen auf der IAA 2019.

How

Die neue Energie von Volkswagen muss auch im Markenauftritt spürbar sein. Neu, das bedeutet in diesem Fall: nach­haltiger, elektrischer, digitaler – VIBRANT! Dem neuen Umweltbewusst­sein entsprechend, wurde Nachhaltigkeit zum entscheidenden Kriterium, im ge­samten Entstehungsprozess. Der komp­let­te Materialeinsatz wurde von vorne herein auf Wiedereinsetzbarkeit geprüft. Um auch das Bewusstsein für den elekt­risches Fahren zu schärfen, entwickelten wir den »ID Walk«. Eine interaktive Customer Journey, die die Features des ID.3 erlebbar macht und gleichzeitig Wissen vermittelt und Vorbehalte abbaut. Dabei zeigten wir klar, was alles bereits jetzt zugänglich ist und was die Zukunftsvisionen von Volkswagen noch mit sich bringen. Erlebbar, interaktiv und transparent, alles getreu dem Motto: NOW YOU CAN. So verwandelten wir den Stand in eine begehbare »New-Volkswagen Kampagne«.

What

Die Weltpremiere des neuen Erscheinungs­bild von Volkswagen für Kommunikation im Raum. Unser Markenstand wurde zum architektonischen Status Quo der neuen Ausrichtung. Ein Zeichen, für den bereits vollzogenen Wandel und eine Benchmark, für alle zukünftigen Auftritte von »New Volkswagen« – weltweit. Ganzheitlich und konsequent, vom Big Picture auf der IAA 2019, über die einzelnen Themenwelten und Immersive Experiences, bis hin zu den Hostess-Outfits, verwandelte unser Konzept die Fläche in einen erlebbaren Marken-Relaunch auf zwei Etagen.

ID.Walk

Erfahren durch Begehen. Der ID Walk führte Besucher nicht nur durch die Welt der ID.3, sondern machte durch eine interaktive Customer Journey die Features der E-Modelle erlebbar. Eine ausbalancierte Mischung aus Wissensvermittlung, proaktiver Aufklärung gegenüber Vorbehalten und Entertainment machte eins klar: E-Mobilität ist startklar

ID.Walk

Erfahren durch Begehen. Der ID Walk führte Besucher nicht nur durch die Welt der ID.3, sondern machte durch eine interaktive Customer Journey die Features der E-Modelle erlebbar. Eine ausbalancierte Mischung aus Wissensvermittlung, proaktiver Aufklärung gegenüber Vorbehalten und Entertainment machte eins klar: E-Mobilität ist startklar

Stand

Der Volkswagen-Stand wurde zur ersten Bühne für das New Brand Design und Group Night. Im Vordergrund stand Immersive Experience. Besucher erlebten ein vollkom­men neues Markenerlebnis, das neben Interaktion und Information auch durch eine eindrucksvolle und fotogene Optik besticht.

Stand

Der Volkswagen-Stand wurde zur ersten Bühne für das New Brand Design und Group Night. Im Vordergrund stand Immersive Experience. Besucher erlebten ein vollkommen neues Markenerlebnis, das neben Interaktion und Information auch durch eine eindrucksvolle und fotogene Optik besticht.

Bereiche

Die ganze Bandbreite von Volkswagen auf einer Fläche. Im neuen Gewand zeigten sich die ID-Family, die PS-starke R-GmbH. We Services, GTI und Innovationen rund um das Thema Nachhaltigkeit. Neben Weltpremieren gab es auch Weltmeister vom DFB. In Kickerturnieren konnten sich Besucher gegen Nationaltrainer Jogi Löw beweisen.

Skills

Strategische Konzeptentwicklung, Copywriting, Konzept und Entwurf (HOAI LP 1-3), Eventkommunikation, Interactive Design, UX Design, UI Design, Interface Design, Motion Design, Graphic Design, Exponatentwicklung, Szenografie, Showkonzeption