And here it is! Number 3. Integrated Reporting for Clariant.

2019 haben wir den Clariant Geschäftsbericht noch einmal weiterentwickelt. Inzwischen hat der Bericht ein eigenes Momentum entwickelt, so dass er den Markenauftritt des Schweizer Spezialchemiekonzerns deutlich prägt.

Zum wiederholten Male nutzt die Clariant ihren Integrated Report als Leitmedium, das Zurückliegendes konsequent nach vorne erzählt und somit einen vielschichtigen Ausblick auf die Zukunft gibt.

Dieses Mal stand das Thema »Progress« als Leitgedanke am Anfang der Konzeption. Was sind die Trendthemen, die den Markt und die Menschen umtreiben und was hat Clariant dazu zu sagen und zu bieten. Wir haben das konzeptionell so übersetzt:

In einer komplexen Welt, in der vieles ist, aber wenig davon gewiss, braucht man für echten »Progress« vor allem eines: Orientierung.

Diesen Gedanken haben wir in ein Gestaltungskonzept übertragen, das auf der visuellen und sinnbildlichen Welt des Radars basiert. Denn es wurde nicht nur die Radar-Anmutung mit der prägnanten Neon-Farbe, dem typischen Radar-Kreuz, speziellen Designs von zentralen Infografiken und Texthighlights ins Layout übertragen. Es wurden auch genau die Geschichten aus dem Unternehmen erzählt, die bei der Clariant auf dem Radar sind, um nachhaltig den Weg in die Zukunft aufzuzeigen.

Ausgehend von den materiellsten Themen, die die Clariant alle 2 Jahre in einer aufwendigen Umfrage bei allen internen und externen Stakeholdern ermittelt, wurden diese Geschichten definiert und in verschiedenen redaktionellen Formaten erzählt.

Dabei haben wir die markenprägenden Gestaltungselemente der letzten Jahre behutsam weiterentwickelt – von der ikonischen Schwarz-Weiß Fotografie bis hin zu der bolden Schriftgestaltung.