Why

Audi begegnete der Transformation der Automobilindustrie mit einer neuen Strategie: Um die zukunftsweisenden Veränderungen dem Handel zu vermitteln, wollte sich die Marke im Rahmen des Dealer Meetings 2016 auf Ibiza als Unternehmen im Wandel präsentieren – und der Bereich Identity Experience von MUTABOR erhielt dafür den Auftrag. Der Fokus der Kommunikation sollte dabei auf der Transformation von Produkten, Services und Sales liegen.

How

Der inhaltliche Kernpunkt der gesamten Show war das Versprechen, durch die neuen technologischen Entwicklungen Freiraum zu schaffen. Der digitale Austausch zwischen Produkt und Fahrer oder Produkt und Umgebung wurde in Form eines Chat-Dialogs erlebbar. Die unterhaltsamen Dialoge zogen sich als roter Faden durch die gesamte Show und stimmten das Publikum auf die digitale Zukunft der Audi-Produkte ein.

What

In einem mehrdimensionalen schwarzen Auditorium – der „Non-Dimension“ – wurden die großen Themen der Marke als Erlebnisraum futuristisch in Szene gesetzt. Jede Produktlinie präsentierte sich in einem eigenen dreidimensionalen Bühnenbild und eine dynamische Fahrzeugshow inszenierte die Transformation der Autos zu digitalen Plattformen. So verschmolzen digitale Themen mit den zukünftigen Produkten zu einem audiovisuellen Erlebnis.

audi ibiza dealermeeting 2016
audi ibiza dealermeeting 2016
audi ibiza dealermeeting 2016
audi ibiza dealermeeting 2016
audi ibiza dealermeeting 2016



Skills

Identity Experience
Konzeption, Szenografie, Showproduktion, Filmproduktion, Motion Design, Eventkommunikation, Regie

Credits

Architektur: Oettle Ferber