Why

Auf dem Händlerevent 2017 in Cannes trafen sich ca. 3500 Besucher aus 112 Nationen. Die Bot­schaft an die Händler lautete: Jeder Audi ist heute viel mehr als ein Auto. Kleinste Chips machen ihn intelligent. Audi ist der Vorreiter dieser AI Techno­logie – und definiert so die Zukunft des Auto­mobils. In Cannes sollte MUTABOR im Bereich Identity Experience diesen An­spruch zum Er­lebnis machen. Es stellte sich die Frage: Wie vermit­telt man die gebün­delte In­telligenz einer ganzen Marke? Und wird das zu einem echten Erlebnis, dass die Vision und die Ambition der Mar­ke Audi auch von Händ­lern mit direktem Kunden­kontakt verinnerlicht wird?

How

Um die Audi AI zu einem prägenden Audi Erlebnis zu machen, wurden die Händler direkt in das Epizentrum der Audi AI ge­führt: In den Server­raum. Denn wenn der Chip die Intelligenz eines Autos bündelt, muss es für die Marke Audi ein ganzer Raum sein. Der genauso lernfähig ist, wie jedes einzelne Auto. Deswegen wurde das ge­samte Setup zu einem wandlungs­fähigen Server­raum, aufgebaut im Hangar 16 am Flug­hafen Mandelieu. Hier wurden die Ausstel­lungs­themen miteinander vernetzt und gleich­zeitig die mediale Bühne für das Highlight des Händler­meetings ge­schaffen: Die imposante Produktshow.

What

„Audi is learning“ lautete die Key Message der Show. Was das bedeutet, wurde dem Publikum anhand verschie­dener Produkt­welten gezeigt. Die Show visualisierte die Lern­fähigkeit intelli­genter Autos durch Daten­ströme. Für jedes Kapitel öffnete sich ein neuer Datentunnel und der Zu­schauer tauchte immer tiefer in die Audi Intelligence ein. Im Finale war dann jedem klar: Die Zukunft gehört Audi. Die marken­strate­gischen Inhalte in Verbindung mit zu­künf­tigen Fahr­zeug­model­len wurden auf 1930 qm Gesamt­fläche vermittelt. Ein übergreifendes Raum­konzept ver­netzte die Bühnen­fläche von 597 qm mit der Ausstellungs­fläche von 940 qm.

Audi AG, Dealer Meeting, 2017

Audi AI war das grundlegende und über­greifende Thema sowohl für das Konzept der gesamten Raum­architektur als auch für das Show-Setup. Durch Flüge in den Server­raum konnte der Betrachter hinter die Fassade von Audi AI und damit in das Innere der Marke blicken.

Audi AG, Dealer Meeting, 2017
Audi AG, Dealer Meeting, 2017
Audi AG, Dealer Meeting, 2017

Performance unleashed Für den Rennwagen Audi RS3 LMS wurde eine unbändige, entfesselte Kraft ins­zeniert. Es war der „zündende“ Moment für das Showkapitel zu Audi Sport.

Audi AG, Dealer Meeting, 2017
Audi AG, Dealer Meeting, 2017
Audi AG, Dealer Meeting, 2017

Audi e-tron Sportback concept ver­körpert den Schritt zur Elektri­fizierung bei Audi. Das Thema wurde in einer Film­kulisse aus elektrisch gela­denen Teilchen inszeniert. Innovative Licht­techno­logien des Konzept­fahrzeuges standen im Mittelpunkt des Showkapitels.

Audi AG, Dealer Meeting, 2017
Audi AG, Dealer Meeting, 2017
Audi AG, Dealer Meeting, 2017
Audi AG, Dealer Meeting, 2017

Skills

Identity Experience
Konzeption, Eventkommunikation, Set Design, Filmproduktion, Regie, Motion Design, Szenografie, Showkonzeption, Showproduktion, Moderationsbriefing, Grafikdesign, Experience Design

Identity Architecture
Konzept und Entwurf (HOAI LP 1-3)