Why

Die Deutsche Telekom verbindet Menschen. Nicht nur durch ihre Netze und mobile Technologie, sondern durch Erlebnisse. Heute stellt sich die Frage: Was kommt nach dem Smartphone? Womit werden sich Menschen morgen verbinden? Eine Antwort liegt nahe. Und zwar nahe am Körper. An der Schnittstelle zwischen Mode und Technologie. Um diesen boomenden Zukunftsmarkt von Anfang an zu erforschen und mitzubestimmen, hat die Telekom im Team mit MUTABOR im Bereich Identity Design die Initiative „Fashion Fusion“ ins Leben gerufen – um visionäre „Wearable Tech“-Konzepte in die Realität umzusetzen. Das Ziel: die Entwicklung intelligenter Mode, die das Leben der Menschen nachhaltig bereichert.

How

Herzstück der Initiative war ein internationaler Ideenwettbewerb, bei dem sich angehende Modedesigner und Experten verschiedener Technologien mit jungen Start-ups trafen. Die Teilnehmer kamen aus ganz Europa. Zunächst wählte eine Jury aus Fashion- und Technologie-Branchengrößen die Shortlist-Gewinner aus. Diese arbeiteten danach drei Monate in den Fashion Fusion Labs in Berlin an ihren Prototypen, begleitet von internationalen Coaches und Partnern. Die drei besten Ideen wurden schließlich bei der Fashion Week Berlin im Rahmen einer Award Show prämiert. Ihr Gewinn: Die Deutsche Telekom und ihre Partner werden die Prototypen zur Marktreife bringen.

What

Das Designkonzept basiert auf dem Prinzip „Codes of Beauty meet the Beauty of Code“. Auf der Basis der Telekom-Hausschrift wurde ein Designkosmos geschaffen, der an der Nahtstelle zwischen Programmiercode und gewebten Stoff-Strukturen steht. Corporate Design ist aber nur die visuelle Klammer. Die Einzigartigkeit des Projektes liegt im konsequenten Teamwork zwischen Kunde, Agentur, den Partnern und dem Netzwerk aus Unterstützern, Coaches und den Teams. Daraus ist eine neue Plattform entstanden, die nicht nur spannenden Marken-Content erzeugt, sondern die Marke selbst erneuert. Mit Fashion Fusion legt die Deutsche Telekom den Grundstein für ihre Rolle als Digitale-Lifestyle-Marke der Zukunft.

Fashion Fusion Lab

Die Finalisten durften ihre Konzepte im Berliner Fashion Fusion Lab weiterentwickeln. Unterstützt wurden sie dabei von internationalen Coaches aus Mode- und Technologieunternehmen.

Challenge & Jury

120 Konzepte aus 25 Ländern nahmen am Wettbewerb teil und wurden von einer internationalen Jury aus Mode- und Tech-Experten beurteilt. Die 12 besten Teams konnten im Berliner Fashion Fusion Lab ihre Ideen in Prototypen umsetzen. Und am Ende wurden 3 Gewinner bei einer Award Show auf der Berlin Fashion Week 2017 prämiert.



Skills

Identity Design
Corporate Identity, Corporate Design, Kommunikation, Fotoproduktion, Digital Branding, Motion Graphics

Identity Experience
Messeauftritt, Eventkommunikation

Strategy
Strategische Konzeptentwicklung, Strategy Workshops