Taking a brand to the sky

Deutsche Telekom, Licht-Installation Airport, 2013

Erleben, was verbindet. Am Flughafen Köln/Bonn sollte für die Deutsche Telekom dieses Motto als weithin sichtbares Statement inszeniert werden. Dabei war der Flughafen nahe der Konzernzentrale Standort und Ideengeber zugleich. Inspiriert von der Start- und Landebahnbe­feuerung des Rollfeldes entwickelte MUTABOR im Bereich Identity Architecture die permanente Lichtinstallation „Take-Off“. Fährt ein Auto an der Installation vorbei, wird ein Lichtimpuls ausgelöst, der die Bewe­gung des Fahrzeuges in eine dynamische Startsequenz umsetzt. So wird die Aufbruchsstimmung der Terminals bereits auf dem Weg dorthin spürbar.

Deutsche Telekom Licht-Installation Airport 2013
Deutsche Telekom Licht-Installation Airport 2013
Deutsche Telekom Licht-Installation Airport 2013
Deutsche Telekom Licht-Installation Airport 2013
Deutsche Telekom Licht-Installation Airport 2013
Deutsche Telekom Licht-Installation Airport 2013



Skills

Identity Experience
Konzeption, Interactive Design, UX Design, Programming Supervision, Testing & Implementation Support, Motion Design, Exponatentwicklung, Experience Design

Identity Architecture
Konzept und Entwurf (HOAI LP 1-3), Genehmigungsplanung (HOAI LP 4), Ausführungsplanung (HOAI LP 5), Ausschreibung (HOAI LP 6/7), Produktionssteuerung, Umsetzungsbetreuung und Bauleitung (HOAI LP 8), Projektsteuerung, Dokumentation