THE IDENTITY POWERHOUSE

Wir sind eine inhabergeführte Designagentur mit Sitz in Hamburg. Unseren Kunden helfen wir dabei, die Kraft ihrer Marke zu entfalten. Hier bekommt ihr einen Eindruck davon, woher unsere Kraft kommt.

IDENTITY NEWS

MUTABOR freut sich über vier Auszeichnungen beim iF Award

Die Preisträger des iF DESIGN AWARD stehen fest. Ende Januar ermittelte ein 63-köpfiges internationales Expertenteam aus über 6.400 Einreichungen die diesjährigen Preisträger. MUTABOR freut sich über 4 Auszeichnungen: In drei Kategorien wurde das Projekt Fashion Fusion (Kunde: Deutsche Telekom) prämiert. Für das Projekt Branding of Co-Evolution (Kunde: Health AG) gab es eine Auszeichnung. Die Preisverleihung und Bekanntgabe der begehrten Gold-Gewinne findet Anfang März statt. Nähere Informationen zu dem Award gibt es online unter: ifworlddesignguide.com

EVENT-TIPP: CHANGE SESSIONS AM 18. JANUAR – JETZT ANMELDEN

Am 18. Januar findet die erste von superreal initiierte CHANGE SESSION statt. Zu den renommierten Speakern zählen neben Heinrich Paravicini auch Thorsten Schapmann (Head of Digital Marketing NIVEA, Beiersdorf AG), Cornelia Szauer (Head of Digital D/A/CH, Philips GmbH) und Boris Lokschin (CEO and Co-Founder SPRYKER Systems). Gemeinsam geben sie Antworten auf die Fragen: Welche Strategien zur Digitalisierung sind erfolgreich? Was ist Momentum? Wie verändert sich die Kommunikation mit dem Kunden? Und welche Bedeutung haben Code & Data?
Die CHANGE SESSIONS sind kostenlos, jedoch sind die Gästelistenplätze limitiert. Daher ist die Teilnahme nur mit vorheriger persönlicher Anmeldung möglich. Anmeldung unter: superreal.de/change-sessions

MUTABOR entwickelt Strategie und Design für E-FUSO

Auf der Tokyo Motor Show 2017 präsentierte Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) – ein Unternehmen von Daimler Trucks – erstmals seine neue Produktmarke für elektrische LKW und Busse: E-FUSO, für die MUTABOR das Konzept und das visuelle Erscheinungsbild entwickelte.

Neben der strategischen Entwicklung der Markenpositionierung und der Kernbotschaften erarbeitete MUTABOR den gesamten visuellen Code der Produktmarke – von Logo über Typographie bis hin zum Grafikstil. Zur holistischen Inszenierung von E-FUSO über alle Kontaktpunkte hinweg wurden die strategische Markenpositionierung und die Designparameter in einer umfassenden Brand Guideline definiert. Sichtbar wurden diese bereits in Teilen auf dem Messestand von MFTBC auf der Tokyo Motor Show 2017.

Zudem gestaltete MUTABOR zur Weltpremiere von E-FUSO eine Microsite und erstellte ein Brand-Video.

1. Platz bei den Marketing Intelligence and Innovation Awards für die HEALTH AG

Bei den Marketing Intelligence and Innovation Awards konnte sich die HEALTH AG gegen namhafte Mitbewerber durchsetzen und gewinnt in der Kategorie Event. Der MIIA, der herausragende Arbeiten des digitalen Marketings würdigt, wurde für die Idee und Umsetzung des Co-Evolution Summit auf der solutions.hamburg – dem größten Digitalisierungskongress Deutschlands – vergeben. Hier inszenierte die HEALTH AG erfolgreich den Launch eines digitalen Produktes für Zahnärzte als Weltpremiere: Hēa Ratio – die ultimative Abrechnungsintelligenz.

Neben dem räumlichen Auftritt auf über 800 qm zeigte sich MUTABOR auch für das gesamte kommunikative Design vom Key Visual über Großgrafiken, Motion Design aller Medienflächen und dem Produkt Packaging bis hin zu den Merchandising-Artikeln im Merch-Shop verantwortlich.

Der MIIA wird jedes Jahr im Rahmen des zweitägigen Marketingmanagementkongress (MMK) von der Quadriga vergeben. Besondere Berücksichtigung bei der Jury-Entscheidung finden die Aspekte Innovation, technologischer Fortschritt, Effizienz und Interdisziplinarität.

Gastbeitrag von Heinrich Paravicini für SPONSORS über die Thematik Fußball und Branding

Viele Clubs und Verbände messen dem eigenen Markenauftritt und Branding nur eine sekundäre Bedeutung bei. Sie verkennen die Chancen der Sportmarketing-Branche und schöpfen ihr Marken-Potenzial nicht mal ansatzweise aus, obwohl es gigantisch ist.
Ihr Hauptproblem: Sie setzen sich nicht damit auseinander, wie Marken heute, in der modernen Mediengesellschaft, funktionieren. Fußballclubs, -verbände und -medien müssen einen breiteren Blick auf die eigene Marke werfen. Abgesehen von sportlicher Philosophie und dem Erfolg, der letztendlich immer entscheidend ist, entsteht ihre Club-Identität und Kommunikation immer auch in Abhängigkeit zu einer Vielzahl an Branding-Faktoren.

Welche das sind, und was Vereine und Verbände im Marketing berücksichtigen müssen, erklärt Heinrich Paravicini in seinem Gastbeitrag für SPONSORS

107 Mutaborianer

Bei MUTABOR arbeiten 107 starke Identitäten. Wir glauben daran, dass man im Team immer weiter kommt als allein. Bei uns kann jeder der Impulsgeber sein, der unsere Kunden und uns weiterbringt. Gute Ideen kennen bei uns keine Hierarchien.

Männerquote

Über 60% Frauen arbeiten hier.

Bellobad

Wir haben 4 bis 5 Hunde täglich in der Agentur.

Aufgeweckt

Jeden Monat werden über 1000 Liter Kaffee getrunken.

Big Mac

Wir arbeiten mit 100 Macs und 20 PCs.

#Klappi­schlangen

Wer Klapprad fährt kann hier Gangmitglied werden.

Abschussarbeit

Wir haben 1600 Darts für 23 Nerf Guns.

Hochpreisig

Wir haben seit unserer Gründung 488 Awards abgeräumt.

Fleischsalat

71 Fleischesser treffen auf 12 Vegetarier.

Speicherstadt

Auf unseren Servern lagern 320 Terrabyte gute Ideen.

Muthusalem

Unser Dienstältester #Mutaborianer ist seit 18 Jahren hier.

Tektis

22 Architekten arbeiten bei uns.

Doppelherz

Alle 408 Tage verliebt sich ein Single bei MUTABOR.

2 Gründer

MUTABOR ist inhabergeführt, unabhängig und stolz darauf. Die Ursprünge der Agentur liegen in den gemeinsamen Studienjahren der Gründer Johannes Plass und Heinrich Paravicini. 1993 entwickelten sie das gleichnamige Grafik-Magazin an der Muthesius Kunsthochschule Kiel. Heute, rund 20 Jahre später, zählt MUTABOR zu den erfolgreichsten Design-Agenturen Deutschlands.

„Heinrich ist die kreative Zelle von Mutabor, er treibt mich an.“
Johannes Plass über Heinrich Paravicini



„Johannes ist nicht nur ein kongenialer Partner und Motivator, er ist schlicht mein bester Freund.“
Heinrich Paravicini über Johannes Plass

Wir arbeiten für unsere Kunden, nicht für Rankings. Wenn wir darüber hinaus mit unserer Arbeit Awards gewinnen, freut uns das natürlich.


W&V Kreativranking
Platz 1 der kreativsten inhabergeführten Designagenturen. Dabei die einzige Designagentur (und einzige Nicht-Werbeagentur) im Top-15 Langzeit-Kreativranking der letzten 5 Jahre.
HORIZONT CD-/CI-UMSATZRANKING
Platz 2 der umsatzstärksten inhabergeführten deutschen Agenturen.
HORIZONT KREATIVRANKING
Platz 3 der kreativsten Designagenturen nach Kreativpunkten.

Kunden

Wir glauben daran, dass Identität die treibende Kraft für den Erfolg von Unternehmen und Marken ist. Eine Auswahl an Kunden, die wir in den letzten 20 Jahren dabei begleitet haben, ihre Kräfte zu bündeln und freizusetzen.

Newsletter bestellen?